. . Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Sponsoren | EN MÄRCHENLAND - Deutsches Zentrum für Märchenkultur

DIE MÄRCHENSPRECHSTUNDE

Märchen als Medizin!


"Körper und Seele müssen im Einklang bleiben. Ausreichend Schlaf, regelmäßige Bewegung an frischer Luft und eine ausgewogene Ernährung halten den Körper gesund. Märchen sind Nahrung für die Seele." (Prof. Dietrich Grönemeyer)

Mit der MÄRCHENSPRECHSTUNDE holt Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur in Kooperation mit den DRK-Kliniken Berlin | Westend prominente Ärzte zurück in die Praxis. Sie spenden Märchentrost und erzählen die schönsten Märchen vom Heilen.

Jedes Kind hat schon einmal die heilenden Kräfte des Märchens gespürt, wenn sich Mutter oder Vater mit dem großen Märchenbuch ans Bett setzte, um mit vertrauter Stimme von den Halsschmerzen abzulenken. Plötzlich verwandelte sich das Medizinfläschchen auf dem Nachttisch in einen Zaubertrank ...

Um kranken Kindern Mut zuzusprechen und gesunden Kindern den Wert der Gesundheit vor Augen zu führen, empfiehlt Märchenland die MÄRCHENSPRECHSTUNDE!



 

Franziska Rubin

Franziska Rubin,
Moderatorin und Ärztin

 

"Märchen machen glücklich. Egal wie böse der Drache, wie grausam die Stiefmutter - trotz aller Schwierigkeiten: Am Ende wird doch alles gut. Wünsche gehen in Erfüllung, das Gute siegt verlässlich. So etwas fördert Mut und Zuversicht."

Dr. Susanne Holst,
Moderatorin und Ärztin
 











„Die neuen Abenteuer des kleinen Medicus”

Prof. Dietrich Grönemeyer,
Arzt und Autor