. . Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Sponsoren | EN MÄRCHENLAND - Deutsches Zentrum für Märchenkultur

Die Marmeladenoma und ihr Enkel Janik


Preisträger der Goldenen Erbse 2017 und
Ehrenmitglieder im Verein Märchenland – Europäisches Zentrum für Märchenkultur


Es war einmal eine Oma, die konnte so leckere Marmelade kochen, dass ihr Enkel Jannik ihr den Namen Marmeladenoma gab. Doch das war nicht die einzige Stärke der Marmeladenoma – sie konnte außerdem ganz wunderbar Märchen vorlesen! Das sollte natürlich das ganze Land erfahren und so gingen die beiden im Mai 2016 mit ihrem Youtube-Kanal „Marmeladenoma“ online. Und spätestens seit der Youtube-Star Gronkh Anfang 2017 seine Zuschauer auf den Stream der Marmeladenoma aufmerksam machte, wächst die Zahl ihrer Follower rapide.

Vor inzwischen unglaublichen 191.000 Fans – Enkeln, wie die 85-Jährige sie nennt, liest die sympathische Seniorin jeden Samstag live im Internet die verschiedensten Märchen vor und erzählt aus ihrem Leben.

Verfolge hier den Livestream - jeden Samstag um 20.00 Uhr »

Janik kümmert sich derweil um die gesamte Technik und die Veröffentlichung bei Youtube und Twitch und ist für so manche Idee verantwortlich. Die Fangemeinde der beiden wächst stetig – bis zu 10 (Papier-) Briefe erhalten die beiden jeden Tag, die die Marmeladenoma alle handschriftlich beantwortet. Ein solcher Einsatz muss belohnt werden: neben dem Webvideopreis in der Kategorie Livestream und dem silbernen Playbutton von Youtube, erhielten die beiden den wohl wertvollsten Preis, den es in der Welt der Märchen gibt:

Am 20. November 2017 zeichnete MÄRCHENLAND das Team Marmeladenoma im Berliner Abgeordnetenhaus mit der GOLDENEN ERBSE für ihre Verdienste zur Bewahrung der Märchenkultur aus. Die Laudatio hielten die bekannten Youtuber LeFloid und Frodoapparat.


© Märchenland/D-LIGHT
Fast genau zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres wunderbaren Kanals werden die Marmeladenoma und Janik zu Ehrenmitglieder des neugegründeten Vereins MÄRCHENLAND - Europäisches Zentrum für Märchenkultur e.V. ernannt. Da der Verein seinen Sitz im Europa-Park hat, kam es dort am 14.05.2018 zu einer ganz besonders feierlichen Märchenstunde:Die Marmeladenoma las mit Miriam Mack, der 1. Vorstandsvorsitzenden des Vereins, „Der gestiefelte Kater“ vor.



 
 
 



Zur Website »

Zum Twitch-Livestream »
Zu YouTube »




© Märchenland/D-LIGHT



© Märchenland/D-LIGHT



© Märchenland/D-LIGHT



© Märchenland/D-LIGHT